Neujahrskonzert: Johann Strauss-Ensemble Wien

Nach Wiener Vorbild ist das Neujahrskonzert der Stadt Lienz am 2. Jänner eine Matinee.

Romana Beutel überzeugt mit glockenklarem Sopran

Zum zweiten Mal nach 2008 lädt die Stadtkultur Lienz das Johann Strauss-Ensemble Wien ein, um gemeinsam das neue Jahr mit schwungvollen Walzermelodien und rasanten Polkas zu begrüßen. Die Leitung obliegt wieder dem vielseitigen Konzertmeister der Vereinigten Bühnen Wien, Alfred Pfleger, der wie Johann Strauss anno dazumal auch als „Stehgeiger“ zu erleben sein wird.

Vier erstklassige Solisten und Solistinnen werden das Publikum mit Operettenmelodien verzaubern.

Besucher des Konzertes können sich auf die wunderbaren Stimmen von Romana Beutel (Sopran), Jolene McClealand (Mezzo-Sopran), Pablo Cameselle (Tenor) und Robert Fontane (Bariton) freuen.

Jolene McCleland: Mezzo-Sopranistin mit Wurzeln in Südafrika

Musikfreunde erwartet ein erstklassiges, fröhliches Neujahrskonzert. In der Pause lädt die Stadt Lienz traditionell zu einem Glas Sekt ein.

Das Neujahrskonzert ist auch Fixveranstaltung des Abo CE! Karten sind noch an der „Matinee“-Kasse im Stadtsaal Lienz erhältlich. Infos und Reservierung hier.

Neujahrskonzert der Stadt Lienz:

Sonntag, 2. Jänner 2011, 11.00 Uhr

Stadtsaal Lienz

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren