Klettern für die Generation 50plus

Gesundheits- und Sozialsprengel Lienz-Thurn und Alpinkompetenzzentrum starten Projekt.

Hält jung und macht gute Laune: Klettern

Klettern ist für Jung und Alt gleichermaßen geeignet und hat zahlreiche positive gesundheitliche Auswirkungen. Es fördert das Konzentrationsvermögen, schult die Koordination, stärkt die Muskulatur und verbessert die Beweglichkeit. Vom hohen Spaßfaktor ganz zu schweigen.

Klettern hält jung, sorgt für Stressabbau und macht gute Laune. Deshalb startete das Alpinkompetenzzentrum bereits 2010 in Matrei und Virgen spezielle Kurse für Senioren. Nun beginnt man, in enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheits- und Sozialsprengel Lienz-Thurn mit diesem zukunftsweisenden Projekt auch in Thurn.

Am Samstag, 15. Jänner 2011, um 16.00 Uhr und am Montag, 17.01.2011, um 20:20 Uhr sind alle interessierten 50plus-ThurnerInnen zum Probeklettern an der Kletterwand im Turnsaal eingeladen.

Für die Sicherheit sorgen Bergführer und erfahrene Klettertrainer. Die Kletterwand in Thurn bietet optimale Voraussetzungen um mit dieser facettenreichen Sportart zu beginnen. Nach Absprache begleiten auch Ärzte, Physiotherapeuten und Ernährungsberaterinnen den Kurs.

Anmeldung und nähere Infos: Martin Rainer Tel. 0664-1379712.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren