Black Devils gegen Spittal chancenlos

Das Match der 2. Klasse West A in der Eishalle Spittal endete für die Osttiroler Mannschaft mit einer herben Niederlage. Die „Prädinger“ mussten mit einem Endstand von 22:2 die Heimreise antreten.

Der personell unterbesetzte und mit zahlreichen Jugendspielern angereiste EC Black Devils Prägraten II hatte in diesem Spiel gegen die routinierte Mannschaft aus Spittal keine Chance. Zu wenig Hilfe bekamen die Devils vom extra einberufenen Haudegen Yannik Hatzer.

Die Spittaler Mannschaft spielte äußerst klug und vor allem effektiv. Den acht Spittaler-Toren im ersten Drittel sollten 14 weitere bis Spielende folgen.

Prägraten versuchte sich gegen die Sturmläufe der Draustädter zu wehren, konnten aber mit den beiden Treffern von Brandstätter Pascal nicht wirklich Resultatskosmetik betreiben.

Ultras Spittal – EC Black Devils Prägraten II  22 : 2  (8:0,7:1,7:1)

Tore: Genshofer (5), Messner (3), Olsacher (3), Glantschnig (2), Pichler (2),  Moser (2), Steiner (2), Takats, Allmayer, Schuster bzw. Brandstätter Pascal (2)


Die Spiele EC Arnoldstein – EC Black Devils Prägraten und EC Black Devils Prägraten II – EC Irschen wurden abgesagt!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren