Gailberg: Zwei Dieben gelang Flucht

In der Nacht auf 10.1. wurden nahe des Gasthofes am Gailberg zwei Männer beobachtet, die offensichtlich in den angrenzenden Wald flüchteten.

An der darauf eingeleiteten Fahndung waren mehrere Diensthundestreifen und ein Polizeihubschrauber beteiligt.

Auf dem Fluchtweg wurde im unwegsamen Gelände ein Laptop sichergestellt, der vermutlich bei Einbrüchen im Drautal entwendet worden war.

Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Beschreibung der Männer: ca. 180 cm bis 190 cm groß, kräftige Staturen, bekleidet mit schwarzen Hosen, eine davon mit reflektierenden Streifen, sowie sogenannten „Natojacken“. Beide Täter trugen schwarze ausziehbare Mützen und dunkle Rücksäcke.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?