Tirol Milch: Vertiefende Prüfung von Fusion

Zusammenschluss  Tirol Milch und Berglandmilch wird unter Lupe genommen.

Die oberösterreichische Berglandmilch, die größte Molkerei Österreichs, meldete am 3. Dezember 2010 bei der Bundeswettbewerbsbehörde offiziell den Zusammenschluss mit der genossenschaftlich organisierten Tirol Milch an. Seit damals läuft die erste Phase der Prüfung.

Die Wettbewerbskommission, welche die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) berät, empfahl nun eine „vertiefende Prüfung“ der angestrebten Fusion. Sollte diese durchgeführt werden, kann das Verfahren bis zu fünf Monate länger dauern.

Wie am 11. Jänner 2011 bekannt wurde, verlässt der seit Juni 2010 beurlaubte Geschäftsführer der Tirol Milch, Carl-Albrecht Benker, das Unternehmen. Er hatte 2009 bei der Tirol Milch begonnen und galt als Gegner der Fusion von Tirol Milch und Berglandmilch.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren