Caritas: Freiwilliges Jahr für Senioren

Das Freiwilligen Zentrum Osttirol bietet die Möglichkeit für regelmäßiges Engagement.

Die EU rief das Jahr 2011 zum Jahr der Freiwilligen aus. In Tirol ist rund die Hälfte der Bevölkerung in irgendeiner Weise ehrenamtlich tätig.

Vor wenigen Tagen stellte die Caritas Tirol unter dem Titel „Tirol Jahr“ ein neues Angebot für Senioren vor, die sich ein Jahr lang regelmäßig freiwillig engagieren möchten.

Wir möchten mit diesem Projekt Jungpensionisten und Senioren ansprechen, die Interesse an einer sinnvollen Tätigkeit haben“, erklärt Martin Lesky, Leiter des Freiwilligen Zentrums Tirol, im Gespräch mit Dolomitenstadt. „Sie erklären sich bereit, ein Jahr lang mindestens zehn Wochenstunden in einer Einrichtung, zum Beispiel in Seniorenwohnheimen oder Behinderteneinrichtungen, aber auch im ökologischen Bereich oder in Bildungsstätten ehrenamtlich mitzuarbeiten.“

Nach einem Beratungsgespräch wird den Senioren – wenn möglich an ihrem Wohnort – eine sinnstiftende Tätigkeit angeboten. Das Freiwillligenzentrum übernimmt dabei die Vermittlerrolle zwischen der Einrichtung, die diese Tätigkeit anbietet, und den interessierten Senioren. „Das Projekt, mit dem in Südtirol schon sehr gute Erfahrungen gemacht wurden, ist zeitlich auf 12 Monate begrenzt“, so Lesky.

„Wir brauchen das Ehrenamt“, erklärte Caritas Tirol Direktor Georg Schärmer bei der Präsentation des Projektes und ist überzeugt: „Das Ehrenamt ist der Superkleber unserer Gesellschaft und wird in Zukunft eine noch größere Rolle in unserem Zusammenleben spielen.“ Viele Bereiche, so Schärmer, würden nur deshalb funktionieren, weil sich Freiwillige engagieren und beteiligen.

Im Freiwilligen Zentrum Osttirol, das seit mehreren Jahren besteht, arbeiten Pensionisten bereits seit geraumer Zeit mit.

Nähere Infos für Osttiroler Senioren, die am „Tirol Jahr“ interessiert sind:

Kontakt: Freiwilligen Zentrum Osttirol

Caritas Regionalstelle Osttirol

Antoniusgasse 2

9900 Lienz

Tel: 0676-87306713 (Karin Theurl, Koordinatorin des Freiwilligen Zentrums Osttirol)

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren