Metalnight: Deathplagued & Relinquished

Nichts für zarte Gemüter: Acts die ordentlich einheizen am 22.1. im Creativ Center Lienz.

Deathplaqued: Osttiroler Band mit großer Fangemeinde

Eröffnet wird die Metalnight von „Relinquished“, einer Band, die 2004 in Ebbs-Tirol ins Leben gerufen wurde. In den Anfangsjahren noch im Hardcore verwurzelt, präsentiert die Formation heute progressiv angehauchten „Dark/Melodic Death Metal“. 2009 erschien die EP „Rehearsal Doom“. Im Folgejahr kam das Debütalbum „Susanna Lies In Ashes“ auf den Markt, welches von den Kritikern hochgelobt wurde.

Nach „Relinquished“ wird sich die in Osttirol bestens bekannte Band „Deathplagued“ auf die Bühne begeben, die auch schon vor der „Soundcheck – Kamera von DOLOMITENSTADT stand. Die Band, bestehend aus Harald Berger, Emanuel Pichler, Eugen Klammsteiner und Patrick Kösslbacher, der übrigens auch im Relinquished Line-up vertreten ist, werden unter anderem einen Ausblick auf ihr zweites Album geben, das im kommenden Herbst erscheinen soll. Zu hören sind aber natürlich auch Songs der 2009 erschienen Debüt CD „Beyond“ sowie einige Klassiker.

Metalnight mit Deathplagued & Relinquished

22.01.2011, 20.30 Uhr, Creativ-Center Lienz

Eintritt: € 5,-

Karten: Spark7 (Ermäßigungen für Spark7-Mitglieder), Pop Shop, Musikpub Flair, Abendkassa

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren