Mit jedem Schluck Gutes tun: “Coffee to help”

Lienzer Sparkasse unterstützt Caritas-Aktion und lädt zum Kaffeetrinken für Kinder in Not.

Im Bild v. l.: Auf viele Kaffeefreunde mit Herz freuen sich Caritas-Regionalstellenleiterin Dr. Gabriele Lehner, Dir. Mag. (FH) Martin Bergerweiß und Dir. Mag. Anton Klocker von der Lienzer Sparkasse.

Unter dem Motto „Jeder Schluck tut Gut(es)“ ruft die Caritas am Freitag, den 4. Februar 2011, den dritten österreichweiten „Coffee to help“-Tag aus. Tatkräftig unterstützt wird die Aktion für Kinder in Not von der Lienzer Sparkasse. Gegen eine kleine Spende für Kinder in Not werden an diesem Tag in der Zentrale der Lienzer Sparkasse  und in der Geschäftsstelle Matrei die Sparkassenkunden mit einer Tasse Kaffee verwöhnt.

Am 4. Februar 2011 trinkt  ganz Österreich Kaffee für den guten Zweck. „Im Sinne unseres Slogans In jeder Beziehung zählen die Menschen freut es uns, ein regionales Kinderhilfsprojekt der Caritas mit Engagement unterstützen zu können“, betont Direktor Anton Klocker. „In den letzen Jahren hat „Coffee to help“ riesigen Anklang gefunden“, so Caritas-Regionalstellenleiterin Dr. Gabriele Lehner. „Ich freue mich, dass diese Aktion für Kinder in Not mit Hilfe der Lienzer Sparkasse noch bekannter wird, und hoffe auf noch mehr engagierte Kaffeetrinker mit Herz.“

Jeder kann mitmachen

Der Erlös von „Coffee to help“ kommt Projekten der Caritas Tirol für Kinder in Not im In- und Ausland zu Gute. Jeder kann mitmachen und bei sich zu Hause, in der Firma, im Verein oder in der Pfarre einen „Coffee to help“ veranstalten und dazu Freunde, Bekannte oder Arbeitskollegen einladen. Die Gäste bekommen eine Kaffeejause gegen eine Spende für Kinder in Not. Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee kann man so gemeinsam das Leben von Kindern ein Stück besser machen.

Die Caritas Osttirol lädt alle Osttiroler ein, selbst einen „Coffee to help“ zu veranstalten. Alle Infos zur Aktion gibt es hier.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren