UEC Sparkasse Lienz sichert sich Meistertitel

EC Puntigamer Gummern vs. UEC Sparkasse Lienz 6:15 (2:4;1:5;3:6)

 

 

Die Lienzer Eislöwen sichern sich in souveräner Manier gegen Gummern den Meistertitel in der Kärntner Liga West. Der UEC Sparkasse Lienz beendet mit dem gestrigen Auswärtsspiel den Grunddurchgang ohne Niederlage. Sobald in der Division Ost der Gruppensieger fest steht, beginnen in Lienz die Finalspiele (best of 3: wer zuerst zwei Spiele gewinnt ist Kärntner Meister).

EC Puntigamer Gummern vs. UEC Sparkasse Lienz 6:15 (2:4;1:5;3:6)

Tore: Philip Wurzer (4), Kevin Veider (4), Alex Czechner (4), Markus Lobenwein, Michael Schneider, Herbert Grubelnik bzw. Lenar Gelfanov (2), Manuel Moser, Stefan Jäger, Daniel Wohlgemuth, Stefan Nedwed

Die Black Devils verlieren auswärts gegen Paternion mit 0:6 (3:0,1:0,2:0)

Tore für Paternion: Nageler 2, Kleindienst, Müller, Baumgartner, Tschurnig

Tabelle Kärntner Liga Division West

 

Mannschaft

Spiele

S

U

N

Tore

Diff.

Pkt.

1

UEC Sparkasse Lienz

13

13

0

0

128

:

35

93

26

2

EC Puntigamer Gummern

12

8

0

4

86

:

51

35

16

3

EC-Paternion

12

6

0

6

49

:

54

-5

12

4

Create Sports Carinthian

10

5

0

5

58

:

59

-1

10

5

UEC Leisach

10

5

0

5

30

:

37

-7

10

6

EC Arnoldstein

9

3

0

6

19

:

54

-35

6

7

EC Black Devils Prägraten

10

2

0

8

23

:

58

-35

4

8

ELV-Zauchen

10

1

0

9

27

:

72

-45

3

S… Sieg;  U…Unentschieden;  N…Niederlage

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren