Liebherr: Kurzarbeit vorzeitig beendet

In wenigen Tagen wird der Kühlschrank-Produzent seinen Vollbetrieb aufnehmen.

Auf Kurzarbeit umgestellt hatte die Liebherr-Lienz-Hausgeräte GmbH im Oktober 2010, vorgesehen war diese bis April 2011.

Aufgrund der guten Auftragslage für die nächsten Monate kann die Produktionskapazität voll ausgelastet und der Vollbetrieb bereits Ende Jänner gestartet werden.

Liebherr Lienz beschäftigt 1.300 Mitarbeiter aus Osttirol und Oberkärnten.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren