Simon und Anna beliebteste Babynamen

Mit 543 neuen Erdenbürgern stieg die Geburtenzahl im Bezirk Lienz um 8,4 Prozent.

Laut aktueller Geburtenstatistik für das Jahr 2010 des Standesamtsverbandes Lienz erblickten im Vorjahr 280 Buben (51,57 %) und 263  Mädchen (48,43 %) das Licht der Welt.

Knapp mehr als die Hälfte von ihnen, nämlich 282 (51,93 Prozent) wurden unehelich geboren, 261 (48,07 Prozent) sind eheliche Kinder. Verzeichnet sind fünf Zwillingsgeburten. Je eine Mutter in Lienz und Nikolsdorf brachte ihr Kind durch Heimgeburt zur Welt.

Die jüngste Mutter war zum Zeitpunkt des freudigen Ereignisses erst 16 Jahre alt, die älteste 43. Das späte Vaterglück ereilte einen 53- Jährigen. Die meisten Geburten gab es übrigens in den Monaten August und September.

Bei den Babynamen setzten die Eltern vielfach auf Bewährtes. Die Charts werden bei den Buben von Simon (13 Mal), Elias (10 Mal), Leon und Marcel (je 9 Mal) angeführt. Der beliebteste Mädchenname ist Anna (7 Mal) vor Alina, Marie und Nina (je 6 Mal).

Obwohl Großfamilien auch im Bezirk Lienz mittlerweile selten geworden sind: Ein neuer Erdenbürger wurde zu Hause von fünf Geschwistern erwartet.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren