Ältester Lienzer Hugo Posch ist 100

Rüstig und zufrieden bis ins hohe Alter: Der Jubilar wird von Familie und Freunden gefeiert.

100 Jahre Lebenserfahrung: Hugo Posch präsentierte sich den Gratulanten erfreut und zufrieden.

100 Jahre alt zu werden, ist nur ganz wenigen Menschen vergönnt. Der Lienzer Hugo Posch hat dieses „bibische“ Alter erreicht.

Heute vor genau einem Jahrhundert, am 30. Jänner 1911, erblickte er als jüngstes von 18 Geschwistern das Licht der Welt. Als Kind war der Jubilar oft schwächlich und krank, seine Leidenschaft gehörte dem Geigenspiel. Talentiert wie er war, durfte er bald im Stadtorchester mitspielen, wo ihm erstmals Anna auffiel, in die er sich verliebte.

Nach Abschluss der Hauptschule ging er zur Firma Oberhueber, der er die Treue hielt. 1936 ehelichte Hugo Posch seine Anna. 1938 wurde Sohn Peter geboren, 1942 kam Tochter Gertraud zur Welt.

Nach dem 2. Weltkrieg, in welchem er dem Sanitätskorps zugeteilt war, gehörte Hugo Posch für einige Jahre dem Gemeinderat an und war als Stadtrat Obmann des Wasserausschusses. 1958 zog die Familie in ihr eigenes Haus.

Nach einer schweren Erkrankung musste Posch nach 40 Dienstjahren vorzeitig mit der Arbeit aufhören. Untätig war der heute 100-Jährige aber auch dann nicht. In der Pension erwies er sich als ausgezeichneter Koch und pflegte bis ins hohe Alter mit viel Geschick den Obst- und Gemüsegarten.

2007 starb seine Anna kurz vor ihrem 102. Geburtstag. Die vergangenen Jahre wurden für den Witwer dadurch zunehmend schwieriger, aber dank engagierter Pflegerinnen konnte er auch weiterhin zu Hause bleiben.

Die Kinder besuchen ihn so oft wie möglich. Eine Verwandte kommt fast täglich vorbei und ein langjähriger Freund ist bei allen Wünschen stets zur Stelle.

So verbringt der Jubilar seinen Lebensabend trotz mancher Mühen des Alters in großer Zufriedenheit und freute sich schon im Voraus auf seine Geburtstagsfeier. Als Gratulant stellte sich neben Familie und Freunden auch Vizebürgermeister Meinhard Pargger ein.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren