Prägraten – wichtige Punkte für Klassenerhalt

EC Black Devils Prägraten  –  EC Gummern

6 : 9 (1:1,2:6,3:2)

Tore: Berger Philipp (2), Leitner Armin (2), Gröfler Theo, Steiner Daniel bzw. Gelfanov Lenar (7), Pichler Christian (2)

EC Black Devils Prägraten  –  EC Arnoldstein

3 : 2 n.P. (1:0,1:1,0:1)

Nach der Niederlage gegen den EC Gummern vom Vortag, spielten die Black Devils mit dem Abstiegsgespenst im Nacken. Es entwickelte sich eine flotte und ausgeglichene Partie.

Armin Leitner gelang erst kurz vor Drittelpause der Führungstreffer für die Heimischen. Im Mitteldrittel präsentierten sich beide Mannschaften motiviert und siegeswillig. Einen Angriff der Black Devils durch Bstieler Christopher konnte Scherer Mark erfolgreich zum 2.0 abschließen.

Den Gäste aus Kärnten gelang jedoch mit Treffen durch von Reithofer und Bachlechner der Ausgleich: 2:2.

Das Schlussdrittel war geprägt von unzähligen ungenutzten Torchancen und vielen Strafen. Mit einem 2:2 Unentschieden ging’s in die Verlängerung und anschließend ans Penaltyschießen. Philipp Berger erlöste seine Black Devils mit dem entscheidenden Penalty-Treffer und sicherte sich 2 wichtige Punkte in Richtung Klassenerhalt.

Tore: Leitner A, Scherer M, Berger P. bzw. Reithofer, Bachlechner

Eishockeyvorschau:

Freitag, 04.02.2011 im Eisstadion Gries/Prägraten

18.00 Black Devils Farmteam – EC OeAV Obergailtal

Samstag, 05.02.2011 um 15.00 im Eisstadion Gries/Prägraten

15.00 Black Devils Farmteam – EC Irschen

19.00 EC Black Devils Prägraten – Create Sports Carinthian

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren