16. Lienz Open mit neuem Teilnehmerrekord

Von 12. bis 19. Februar messen sich in Lienz rund 220 Schachspieler aus 23 Staaten.

In diesem Jahr sind 40 Titelträger und 11 Großmeister am Zug.

Das königliche Brettspiel, ein „Probierstein des Gehirns“, wie Goethe Schach so treffend umschrieb, erfreut sich nach wie vor in allen Altersklassen größter Beliebtheit.

Der Schachklub Lienz, dessen Mitglieder regelmäßig für Erfolge bei Wettbewerben sorgen, veranstaltet auch heuer wieder das Internationale Lienz Open. Die Veranstaltung, die sich zunehmender Teilnehmerzahlen erfreut, wird alle zwei Jahre in der Dolomitenstadt ausgetragen.

Heuer wird ein Rekord von 220 teilnehmenden Schachspielern aus 23 Nationen erwartet, darunter vierzig nationale und internationale Meister und 11 Großmeister.

Das Lienz Open startet am 12. Februar um 16.00 Uhr mit der Eröffnung im Kolpingsaal. In diesem Jahr werden erstmals die vier „Spitzenbretter“ der zweiten Turnierhälfte live via Internet übertragen.

Alle Ergebnisse hier.

Foto: Schachklub Lienz

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren