Lienz Open 2011: Das Turnier ist eröffnet

Startschuss für die mit Spannung erwarteten Partien im königlichen Brettspiel ist gefallen.

Von 12. bis 19. Februar messen sich in Lienz 217 Teilnehmer aus 21 Staaten, darunter neun Großmeister.

Nach intensiven Vorbereitungen auf das sportliche Großereignis haben die Wettkämpfe begonnen. In den nächsten Tagen wird sich weisen, welcher Spieler die Figuren auf dem quadratischen Brett am strategischsten bewegen kann.

Längst ein Fixpunkt im internationalen Turnierkalender, ist es bereits das 16. Lienz Open, das am 12. Februar um 16.30 Uhr nach der Begrüßung der Teilnehmer mit der ersten Runde im Kolpinghaus eröffnet wurde.

Das uralte Brettspiel, dessen Partien stets mit dem Händereichen der beiden Gegner beginnen und enden, scheint sich nach wie vor unglaublich großer Popularität zu erfreuen. Die Rekordteilnehmerzahl des aktuellen Internationalen Lienz Open ist ein eindeutiger Beleg dafür, dass Schachspieler mehr denn je die sportliche Herausforderung auf hohem Niveau suchen: In der Woche von 12. bis 19. Februar stellen sich 217 Teilnehmer aus 21 Staaten im Lienzer Kolpingsaal der Konkurrenz, darunter 9 Großmeister.

Viele von ihnen starteten heute nicht nur mit großen Erwartungen und Hoffnungen in den Traditionsbewerb, sondern genießen in den kommenden Tagen in der Dolomitenstadt auch ein attraktives Rahmenprogramm. Der Obmann des Schachklubs Volksbank Lienz, Georg Weiler, ist bereits zum zweiten Mal Organisator der hochkarätigen Großveranstaltung, die sich trotz wachsender Dimension ihren familiären Charakter bewahren konnte.

Nun kommt es auf das Talent, die Konzentration und die Nerven der einzelnen Teilnehmer an. In wenigen Tagen haben wir es Schwarz auf Weiß, wer diese Eigenschaften am besten für das Turnier verwerten konnte.

Turnierwebseite hier.

Liveübertragung der Partien der 2. Turnierhälfte hier.

Vorne von links: Georg Weiler, Obmann des Schachklub Volksbank Lienz, und Schach-Urgestein Alfred Bodner, Teilnehmer bei bisher allen Lienz Open seit 1985.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren