100 Ausbildungsschecks á 2.000 € abholbereit

Der 2010 vom Land Tirol im Rahmen der Technologieoffensive gestartete Tiroler Technologie-Ausbildungsscheck geht in die 2. Runde.

Ansuchen können Lehrlinge und Studenten. Die Vergabe der Förderung erfolgt aufgrund eines Reihungsvorschlages einer Bewertungskommission.

Mit der Vergabe des Schecks soll ein weiterer Anreiz für junge Menschen geschaffen werden, eine Mechatronikausbildung in technischen Berufen zu absolvieren.

Ziel dieser Förderung ist es, dem Fachkräftebedarf in technischen Berufen durch eine fundierte Ausbildung gerecht zu werden und die Schaffung innovativer Arbeitsplätze dadurch zu unterstützen, dass das dafür benötigte Personal bestmöglich ausgebildet wird.

Lehrlinge aus folgenden Lehrberufen können ansuchen: Mechatronik, Maschinenbautechniker, Elektrobetriebstechniker mit Prozessleittechnik, Elektro-Installationstechniker mit Bus- und Prozessleittechnik und Maschinenmechaniker.

Studenten mit folgenden Studienrichtungen: Bachelorstudium Mechatronik (UMIT – Hall und Leopold-Franzens-Universität Innsbruck), Bachelorstudium Maschinenbau/Mechatronik (MCI Management Center Innsbruck) und Bachelorstudium Energiewirtschaft (FH Kufstein).

Es werden 60 Schecks an Lehrlinge und 40 Schecks an Studenten vergeben, Ansuchen können ab sofort eingereicht werden.

Auskünfte und Formularanforderung:

Tel.: 0512/508-3689 und  hier.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren