Sunsitepark Open 2011 – A Perfect Day!

Traumwetter, tolle Tricks und Stimmung – Rider, was willst du mehr.

Es gibt Tage, an denen einfach alles passt. Samstag, 19. Februar, war so ein Tag, jedenfalls für das bunte Volk der Boarder und Freerider, das sich auf dem Lienzer Zettersfeld zum diesjährigen Sunsitepark Open eingefunden hatten.

Es gab genau die richtige Temperatur zum Chillen und Jumpen, Sonne, DJ Nowis an den Reglern, Snacks und Drinks zu Dumpingpreisen und eine relaxte Qualifikation durch den genialen Jam-Session-Modus, bei dem jeder ganz entspannt zeigen konnte, was er – oder sie – drauf hat.

44 Teilnehmer boten eine tolle Show und zum Abschluss gab's Tricks, Tricks, Tricks in einem Finale, bei dem die Favoriten ganz locker ihr Ausnahmekönnen auspackten.

Der bayerische Snowboardprofi Simon Schweiger und Osttirols bester Freestyler Philipp Baumgartner hatten bei der Siegerehrung in der Talstation-Pizzeria die Hauptpreise in der Hand, gemeinsam mit dem einzigen Mädel im Finale, der kühnen Evi van Damme aus Belgien.

Während bei den Boardern die „Auswärtigen“ dominierten, war das Freerider-Stockerl für die heimischen Trickser reserviert. Hinter Philipp Baumgartner (Gaimberg) landeten Peter-Paul Hofmann (Heinfels) und Moritz Klammer (Sillian) auf den Plätzen. Bei den Freestyle-Rookies ließen Florian Eder und Thomas Reinbacher aus Dölsach nix anbrennen. Auf Platz drei landete Gabriel Mayr aus Strassen.

Unsere Slideshow hatte Martin Lugger im Gepäck. Demnächst gibt's „als Drüberstreuer“ noch einen ultracoolen Videoclip zum Event im Sunsitepark. Reinschauen, weitersagen, twittern und facebookeln!!!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
metze.b vor 7 Jahren

ja, sehr schöne fotos.

ratlos vor 7 Jahren

Super Bilder