Leichtathletik: 2 x Silber für Schmidl Sofia

Schmidl Sofia (Union Raika Lienz) holte sich in Wien gleich zwei Silbermedaillen.

Schmidl Sofia Weitsprung, Foto ÖLV Katzenbeiser

Eine tolle Leistung gelang Sofia Schmidl bei den österreichischen Leichtathletik-Hallenstaatsmeisterschaften am Wochenende in Wien. Nur sechs Monate nach der Geburt ihres Sohnes wurde sie beim ersten Antreten für die Sportunion Raiffeisen Lienz österr. Vizemeisterin im Weitsprung und im Dreisprung.

Der aus Deutschland gebürtigen und Ehefrau von Erfolgstrainer Josef Schmidl gelang vor allem im Weitsprung eine beachtliche Leistung. Im letzten von sechs Versuchen landete sie bei 6,03 m. Nur 2 cm fehlten auf die Staatsmeisterin Michaela Egger aus Salzburg.

Im Dreisprung landete die Ernährungswissenschaftlerin im dritten Versuch bei 12,16 m. Wie im Weitsprung musste sich Schmidl wieder nur der Siegerin Michaela Egger geschlagen geben.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren