Legimus 2011: Den Römern auf der Spur

Zum bezirksweiten Lesefest haben sich schon über 1.000 Osttiroler Schüler angemeldet.



Highlight von LEGIMUS 2011 bildet ein großes Abschlussfest in Aguntum am 26. Mai 2011 mit tollem Rahmenprogramm.


Die Vorbereitungen für die Veranstaltung, die im Frühling in Kooperation zwischen dem Landes- und Bezirksschulrat sowie dem Curatorium Pro Agunto startet, sind im vollen Gange. Zielgruppe sind Kids von 9 bis 11 Jahren der heimischen Volks- und Hauptschulen, die in nächster Zeit viel Wissenswertes über Geschichte und Alltag der Römer erfahren werden.


Die Schüler werden zu diesem Thema lesen, recherchieren und sich vertiefend mit einem frei gewählten Römerprojekt beschäftigen. Nach Ostern steht ein Besuch der Römerstadt Aguntum auf dem Programm, wo eine kinderpädagogische Führung Einblicke in die damalige Zeit gewährt.


Eine römischen Lesestraße mit 15 verschiedenen Lesespielen wird die teilnehmenden Mädchen und Buben zum Lesen, Kombinieren und Knobeln anregen.


Highlight der Aktion bildet ein großes Abschlussfest in Aguntum am 26. Mai 2011 mit tollem Rahmenprogramm, dem Auftritt einer Schulband, abwechslungsreichen Spielen, einer Jause und einer Autorenlesung.


Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren