Matrei: Sachbeschädigung wurde rasch geklärt

Angezeigt wird ein Jugendlicher, der in Matrei alkoholisiert ein Fahrzeug beschädigt hat. Er und ein zweiter Bursche hielten am 6. März gegen 10.45 Uhr den PKW eines bergwärts fahrenden 36-jährigen Osttirolers auf, indem sie die Fahrbahn blockierten.

Laut schreiend schlug der 17-Jährige mit der Faust  den Außenspiegel ab und flüchtete in der Folge Richtung Ortszentrum. Er konnte von der verständigten Polizeistreife bereits kurze Zeit später aufgegriffen und festgenommen werden.

Ein Alkomatenvortest ergab 2,36 Promille. Der 17-jährige Osttiroler wird wegen mehrerer Übertretungen angezeigt werden.