EU-Programm „Jugend in Aktion“

14. 3. Kostenlose Infos zu außerschulischer Jugendarbeit und nicht-formalem Lernen.

EU-Förderprogramm für engagierte junge Leute ab 13 Jahren.

Am Montag, 14. März, veranstaltet das Regionalmanagement Osttirol in Kooperation mit dem InfoEck – Jugendinfo Tirol einen Info-Veranstaltung zum Thema „Jugend in Aktion“.

Es handelt sich um ein EU-Förderprogramm für junge Leute zwischen 13 und 30 Jahren und JugendbetreuerInnen. Junge Menschen erhalten Geld von der EU, wenn sie ein kreatives Projekt umsetzen, einige Zeit im Ausland arbeiten, sich an einer Jugendbewegung beteiligen oder sich politisch engagieren wollen.

Wofür es Geld gibt und was zu beachten ist, erfährt man am 14. März 2011 um 15.00 Uhr im Osttiroler Wirtschaftspark – Seminarraum Drau.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung beim RMO unter 04852-72820-5701 oder hier wird gebeten.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren