Serenity – Death and Legacy Europatour

12.3. Facettenreicher, progressiv angehauchter Melodic Metal in Kartitsch.

Kult-Formation Serenity: Eintauchen in das historische Konzept der Band mit bekannten Persönlichkeiten wie Sir Francis Drake, Hernán Cortés oder Giacomo Casanova.

Freunde der härteren Klänge aufgepasst: Nach dem bereits etablierten „Old School Rock“ ist dem kartitscher Verein metalclub 6 erneut ein großer Wurf geglückt: Die Serenity – Death and Legacy Europatour macht Halt in Kartitsch.

Nach der Veröffentlichung ihrer neuen CD „Death and Legacy“  im Februar wird die Formation um Ausnahmesänger Georg Neuhauser in den nächsten Monaten ganz Europa „erobern“.

Als Support werden die Lokalmatadoren Horizon Divine sowie die zwei Wiener Power Metal Bands Dragony und Siren’s Cry das Publikum anheizen. Horizon Divine sind durch ihre energiegeladenen Auftritte in den letzten Monaten bereits über den Osttiroler Raum hinaus bekannt geworden. Ihr Programm umfasst Covers der härteren Sorte und auch eigene Nummern.

Aufgrund des zu erwartenden Andrangs ist es ratsam, rechzeitig Karten zu besorgen.

Vorverkaufskarten sind erhältlich bei Raiffeisenbank Kartisch und allen metalclub 6 – Mitgliedern (VVK: € 10,- / AK: € 14,-).

Serenity – Death and Legacy Europatour

12. März 2011, Gemeindesaal Kartitsch

Einlass ab 20:00 Uhr, Beginn 20.30 Uhr.