PKW-Brand auf Parkplatz in Debant

Ein kurz zuvor auf einem Parkplatz  eines Möbelgroßmarktes geparkter Pkw geriet am 18. März 2011 gegen 10.40 Uhr in Brand.

Passanten, die das rauchende Fahrzeug bemerkt hatten, konnten mit einem Feuerlöscher den Brand innerhalb kurzer Zeit löschen.

Die Feuerwehr Nußdorf-Debant, welche mit zwei Fahrzeugen und 18 Mann ausgerückt war, musste nicht mehr einschreiten.

Verletzt wurde bei dem Vorfall, der vermutlich einen technischen Defekt als Ursache hatte, niemand. Der Pkw wurde schwer beschädigt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?