Lienz: Friedhof erhält neuen Baumbestand

Als erforderliche Sicherheitsmaßnahme für die Besucher saniert die Stadtgemeinde Lienz den Baumbestand am städtischen Friedhof.

Nach einem Schadenfall im Sommer 2009 wurden von der städtischen Forstverwaltung sämtliche Bäume in den städtischen Friedhöfen forsttechnisch begutachtet und auf Stabilität und Gesundheit untersucht.

Mit der Zielsetzung der Erhaltung des besonderen Charakters der Anlagen wurde in der Folge ein Baumsanierungs- und Erneuerungskonzept erarbeitet.

Dieses nimmt insbesondere Bedacht auf das bestehende Erscheinungsbild der Baumreihen und geht von der Notwendigkeit des Ersatzes geschädigter, schneebruchgefährdeter und potenziell erkrankter Bäume aus.

Vor wenigen Tagen wurden bereits Thujen und Zypressen im Friedhofsbereich entfernt. Um das gewohnte Erscheinungsbild der Baumreihen und Alleen entlang der Friedhofswege rasch wiederherzustellen, werden in den nächsten Wochen die Baumstöcke herausgefräst und neue Bäume nachgepflanzt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren