Virgen: Bei Sturz mit Motorfahrrad verletzt

Auf dem privaten Wiesengrundstück ihrer Eltern in Virgen fuhr am 22. März 2011 eine 16-Jährige mit einem alten, nicht zum Verkehr zugelassenen Motorfahrrad.

Gegen 14.15 Uhr kam sie vor einer Geländekante zu Sturz.

Die Jugendliche wurde schwer verletzt von zufällig vorbeikommenden Spaziergängern aufgefunden. Diese leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettung.

Das Mädchen wurde mit Rücken- und Wirbelverletzungen unbestimmten Grades ins BKH Lienz gebracht.