„Jung-Physiker“ Stephan Troyer Landessieger

35 TeilnehmerInnen beim Physikolympiade-Landeswettbewerb in Lienz. Mit Video!

Die 3 Goldmedaillengewinner (v.l.n.r): Landessieger Stephan Troyer, Michael Adamer, Andreas Feichtner
Die 3 Goldmedaillengewinner (v.l.n.r): Landessieger Stephan Troyer, Michael Adamer, Andreas Feichtner
Erstmals war das BG/BRG Lienz  Austragungsort des Tiroler Landeswettbewerbes der Österreichischen Physik-Olympiade. Vom 11. bis 12. April nutzten 35 Schüler (34 Burschen und ein Mädchen) aus Tirol und Vorarlberg die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse im Rahmen dieses Bewerbes zu messen, ihre Grenzen auszuloten und sich für den Bundesbewerb zu qualifizieren.

Unter der Anleitung von Prof. David Auer, Projektleiter und Physik-Trainer am BR/BRG Lienz, arbeiteten, experimentierten und forschten in den letzten Wochen die 5 Osttiroler Teilnehmer (alle Schüler des BG/BRG Lienz) Stephan Troyer, Stefan Tagger, Tobias Olsacher, Tobias Girstmair und Alexander Unterlercher, um gut vorbereitet in den vierstündigen Physik-Wettkampf zu gehen und 3 theoretische und eine experimentelle Aufgabe innerhalb von 4 Stunden zu lösen.

Der Lienzer Gymnasiast Stephan Troyer, bereits im Vorfeld als Favorit gehandelt, erreichte die höchste Punkteanzahl und wurde Landessieger.

Er qualifizierte sich gemeinsam mit sieben weiteren Physik-Talenten (Michael Adamer/Paulinum Schwaz, Andreas Feichtner/BRG Wörgl, Thomas Heuschneider/BRG APP, Philipp Peringer/BRG APP, Robert Kleiner/BRG Reutte, Susanne Kühsling/BRG Wörgl, Marcus Kofelenz/BRG Reutte) für den ersten Teil des Bundeswettbewerbes vom 1. bis 3. Mail 2011 in Linz. Hier werden die besten 16 TeilnehmerInnen ermittelt, die dann zum eigentlichen Wettbewerb geladen werden. Die 5 erfolgreichsten SchülerInnen vertreten Österreich Anfang Juli bei der Internationalen Physikolympiade in Bangkok.

Dolomitenstadt-Young-Redakteurin Nina Gomig hat die Physik-Talente mit der Kamera begleitet:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren