Dolomitengolf: Osterturnier 2011

60 Golfer fanden sich am Ostermontag auf der Dolomitengolfanlage ein und maßen sich.

Im Bild: Die stolzen Sieger der Sonderwertungen.

Am 25. April starteten gegen Mittag 60 Golferinnen und Golfer zur 18-Loch Runde. Als Startgeschenk wurde ein Osterei überreicht. Diejenigen, die das Ei heil zur Abendveranstaltung brachten, konnten beim Eierpecken mitmachen. Nach dem K.O.-System wurde am Abend der Sieger mit Wolfgang Heckeler ermittelt. Er konnte sich über einen Gutschein für eine Massage im Beautycenter vom Hotel & Resort Dolomitengolf freuen.

Im Golfturnier wurden teils sehr gute Ergebnisse erzielt: Alois Koller spielte eine Runde mit 4 über Par. Den Bruttosieg holte sich aber Anton Fuchs, der ein Ergebnis mit  2 über Par erzielte. Bei den Damen siegte Elisabeth Berger mit 25 Bruttopunkten.

Klasse A netto: 1. Alois Koller 42 Punkte, 2. Niclas Rogl 37 Punkte und 3. Othmar Rainer 35 Punkte.

Klasse B netto: 1. Dr. Peter Lechleitner 37 Punkte, 2. Alexander Trojer 36 und 3. Wolfgang Frenz 36.

Klasse C netto: 1.Cordula Podesser 45 Punkte, 2. Sven Werner  41 und 3. Werner Scherer 37 Punkte.

Den Longest Drive gewannen Erika Seeber und Christian Valentini, beim Nearest to the Pin waren Ursula Wallensteiner und Wolfgang Frenz erfolgreich.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren