Rapid trennt sich von ATSV Wolfsberg torlos

Verdienter Punkt für die Lienzer gegen aktuellen Tabellenzweiten. Mit Slideshow!

Kärntner Liga: Die Rapidler begannen das Spiel mit viel Elan und drängten die Gäste aus Wolfsberg von Anfang an in die Defensive, ohne allerdings klare Tormöglichkeiten herausspielen zu können.

Nach 12 Minuten hatten die Gäste die erste Gelegenheit, als Michael Hübler nach einer Ecke am langen Pfosten zum Kopfball kam, Torhüter Huber aber abwehren konnte. In der 20. Minute gab es lautstarke Elfmeterforderungen, als Rapid-Stürmer Christopher Korber knapp innerhalb des Wolfsberger Strafraumes gefoult wurde. Zur Überraschung, vor allem der Heimischen, verlegte Schiri Schellander den fälligen Strafstoß an die Strafraumgrenze.

Glück hatten die Heimischen in den Minuten 30 und 34, als jeweils Curic Denis nach groben Fehlern im Abwehrbereich, beim Versuch das Spiel von hinten aufzubauen, allein vor Tormann Daniel Huber auftauchte, aber zum Glück für Rapid nicht erfolgreich abschließen konnte.

In der zweiten Hälfte ließ, vermutlich wegen der hohen Temperaturen, das Tempo im Spiel merklich nach.  Beide Mannschaften neutralisierten sich durch diszipliniertes Defensivverhalten und nur kontrollierte Offensive weitgehend.

Auf Seiten der sehr bemühten Rapidler gab es noch zwei Möglichkeiten. In der 55. Minute knallte Christopher Korber – weniger Dampf wäre vielleicht mehr gewesen – nach gutem Lochpass von Thomas Steilechner, knapp drüber. In der 75. Minute verarbeitete  Daniel Ortner einen Freistoß von rechts eher unorthodox und Torhüter Heritzer konnte klären.

Die letzte gefährliche Aktion gehörte den Gästen aus dem Lavanttal. Nach einem weiten Abschlag kam Denis Curic im Strafraum zum Schuss, setzte diesem aber zum Glück für Rapid,  knapp daneben.

Der Schlusspfiff von Schiri Schellander, an der Linie unterstützt von der gebürtigen Lienzerin Senka Omerhodzic, beendete ein flottes Spiel, in dem sich die beiden Mannschaften auf Augenhöhe begegneten und das Remis die logische Konsequenz daraus war.

(Bilder: Brunner Images)

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
mtzkn vor 7 Jahren

also für ein unentschieden macht die slideshow aber ziemlich viel spaß :D