Mario Scheiber: Zurück im Schizirkus

Neustart: Der Osttiroler Schirennläufer gab die Fortsetzung seiner Karriere bekannt.

Mario Scheiber beim SuperG in Kitzbühel. Foto: EXPA/S.Zangrando

Good News von Mario Scheiber: Er will noch einmal sportlich durchstarten.

Nach seinem schweren Sturz beim Abfahrtstraining in Chamonix, bei dem er zahlreiche schwere Verletzungen davon getragen hatte, sah es nach Karriere-Ende aus.

Nun arbeitet Scheiber bereits wieder hart an seinem Comeback und möchte an seine Erfolge anschließen. Aktuell ist Konditionstraining angesagt, um die nötige Ausdauer für die gesteckten Ziele zu erreichen.

Die Ausdauer wird er auch privat brauchen: Im Juli wird Mario Scheiber Vater.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren