8. Glemmerhofturnier: BSV Iseltal in Hochform

Eine Klasse für sich war wiederum der Obmann des BSV Iseltal, Niederegger Harald.

Harald Niederegger, Obmann des BSV Iseltal und Sieger in der Langbogenklasse der Herren, in Aktion.

Bei bestem Bogensportwetter reisten am 7. Mai insgesamt 11 Bogenschützen des BSV Iseltal ins Glemmtal, um am 8. Glemmerhofturnier teilzunehmen. Fast 200 Bogenschützen aus nah und fern nahmen an diesem 2-Runden Turnier teil.

Begonnen wurde mit einer 3-Pfeil Runde und im Anschluss wurde eine Hunterrunde in Angriff genommen. Insgesamt 30 Stationen galt es so je zweimal zu bewältigen, wobei die Ziele aus Tiergruppen bestanden. Trotz der sehr anspruchsvoll aufgestellten Targets konnten die Schützen des BSV Iseltal wieder überzeugen.

Eine Klasse für sich war an diesem Wochenende der Obmann des BSV Iseltal, Niederegger Harald. Ihm gelang es mit dem Sensationsscore von 1038 Punkten (80 Punkte vor Platz 2) den Sieg in der Klasse „Langbogen Herren“ zu erzielen. Der dritte Platz von Mühlburger Alfred rundete dieses tolle Klassenergebnis ab.

In der Recurve Klasse der Damen konnten sich Niederegger Barbara und Moser Elisabeth um den 3. Und 4. Rang freuen. Durchaus spannend verlief auch der Kampf in der Recurve Klasse der Herren. Hier errangen Mühlburger Peter-Paul und Mühlburger Harald den 2. und den 3. Platz. In der Mannschaftswertung konnte sich das Team des BSV Iseltal verdient über den ersten Platz (von 11 Mannschaften) freuen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren