Sillianer Schüler sind „Energiemanager“

Grenzüberschreitendes Interreg IV-Projekt zur Schonung von Umwelt und Geldbeutel.

Die Klasse 3M der Hauptschule Sillian nahm stolz ihre Auszeichnung entgegen.

Energiesparen, Treibhauseffekt, Klimawandel und erneuerbare Energien – das waren die Themen, mit denen sich Schüler der Hauptschule Sillian im Rahmen des Projektes „Die Energiemanager“ intensiv auseinandersetzten. Zum Abschluss des über den Interreg-Rat „Dolomiti Live“ Kleinprojektefonds finanzierten Vorhabens erfolgte in Sillian eine Prämierung der energieeffizientesten Klassen der Hauptschule Sillian und der Lehranstalt für Wirtschaft und Tourismus Innichen.

Dieses Projekt sei von zentraler Bedeutung in einer Gesellschaft, wo mit Energie achtlos umgegangen wird, betonte  Karl Poppeller, Bürgermeister von Ainet und RMO-Vorstandsmitglied im Rahmen der Abschlussfeier. Das Bewusstsein für die nachhaltige Nutzung von Energie müsse gestärkt werden. Auch Bernhard Mair, Präsident der Akademie Toblacher Gespräche, äußerte sich über die Notwendigkeit des verantwortungsvollen Umgangs mit Energie und sprach sich lobend über den Einsatz der Schüler aus.

Die Schüler hatten sich in einem „Aktionsmonat“ durch verschiedene Aktivitäten Wissen über die Zusammenhänge von Energie – Konsum – Umwelt – Einsparungen angeeignet und gelernt, dieses im Alltag umzusetzen. So erfolgte beispielsweise die Messung der Temperatur in den Klassen und anderen Schulräumen, um Schwachstellen als Ursache für Energieverluste ausfindig zu machen. Zu weiteren Aufgaben gehörten das energiesparende Lüften, das Abschalten des Lichtes beim Verlassen der Klassenräume oder das Durchführen eines Energiechecks zu Hause.

Die Siegerklassen, die 2M und 3M der Hauptschule Sillian und die 1B der LEWIT Innichen, brillierten mit einer sorgfältigen Ausführung der verschiedenen Aufgaben und sicherten sich die höchsten Punktezahlen. Als Belohnung erhielten  sie einen Geldpreis. Alle teilnehmenden Klassen wurden zudem als „Energiemanager“ ausgezeichnet.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren