Rapid gegen Spittal: Spiel der „Legenden“

Die „Älteren Herren“ spielten auf wie in ihren besten Zeiten. Mit Slideshow!

Am Freitag vor dem Meisterschaftsspiel Rapid Lienz und SV Spittal trafen sich Spieler beider Mannschaften aus einer Zeit, wo Fußball in den beiden Bezirksstädten noch einen wesentlich höheren Stellenwert hatte und Spiele gegeneinander immer weit mehr als 1000 Zuschauer in die Stadien lockten.

Die „Älteren Herren“ – die Bezeichnung trifft natürlich nur auf das Fußballalter zu – spielten auf wie in ihren besten Zeiten.

Auf Seite der Gäste aus der Draustadt beispielsweise Erich Knaller, wie immer beinhart, Peter Hofer, nach wie vor gefährlich vor dem Tor wie eine Kobra, oder „Diego“ Saalfellner, mit der feinen Klinge und 360 Grad Übersicht.

Bei Rapid glänzten etwa Franz Außerdorfer als seelenruhiger Libero im Wechsel mit seinem Bruder Hannes, der nach wie vor lieber vor dem gegnerischen Tor auftaucht, als die harte Arbeit der Verteidiger zu übernhmen. Oder Robert „Didi“ Müller, mit dem nach wie vor sicheren Gespür für den risikoreichen Pass.

Im Mittelfeld wie in alten Zeiten eine Klasse für sich, Dino Omerhodzic, dessen Passes auf Schmuck Hans und Robert Zabernig  sowie Peter Obererlacher punktgenau ankamen.

Am Spielfeldrand beobachteten und dirigierten Spieler aus der „Goldenen Generation“ von Rapid, u.a. Gerd Guggenberger, Walter Rindler , Paul Wendlinger und Schorsch Unterweger Ihre Kollegen.

Das unterhaltsame Spiel endete mit einem knappen, aber verdienten 3:2 Sieg der Gäste aus Spittal, die einfach noch ein wenig jüngere Mitspieler aufbieten konnten und dadurch auch etwas spritziger waren. Im Dress seiner aktiven Zeit (tief schwarz) leitete Hans Tscherner, auch er mit wahrlich legendären Auftritten in seiner Karriere, das Spiel nahezu fehlerlos.

Unbestätigten Meldungen zufolge soll die 3. Halbzeit die längste gewesen sein, was doch für das außerordentliche „Stehvermögen“ der reifen Kicker spricht.

Fotos: Brunner Images

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren