Top-Erfolg der Valeina Dance Champions

WM-Titel, drei Vize-WM-Titel und Nominierung für beste Choreographie in Porec.

A Night in the Russian Museum: Platz 1, Weltmeister (Kinder/National/Paar–Trio).

Sie bewiesen ein weiteres Mal starken Einsatz und atemberaubende Akrobatik. Die Valeina Dance Champions stellten sich von 17. bis 22 Mai bei den ESDU World Dance Masters in Porec/Kroatien mit 120 weiteren Schulen aus 27 Nationen und drei Kontinenten der Konkurrenz. 3000 Tänzer gingen in insgesamt 12 Disziplinen an den Start, um sich die begehrten WM-Titel und Sonderpreise zu sichern.

Der sagenhafte Erfolg der Valeina Dance Champions bei dieser renommierten Veranstaltung: Sie konnten sich mit sechs von sieben Tänzen für das Finale qualifizieren und nach hervorragenden Leistungen mit einem WM-Titel, drei Vize-WM-Titel und der Nominierung für die beste Choreographie die Heimreise antreten.

Top unter den Valeina Beiträgen war der russische Tanz „A Night in Russian Museum“ nach der Choreographie von Sandra & Sascha Jost. Der verdiente Lohn für Idee, Kreativität und gekonnte Umsetzung: Das Valeina Team erhielt den 1. WM -Titel in der Disziplin der Nationaltänze. Janine Pum, Linda Suntinger und Elias Suntinger sind nach dem 3-fachen Staatsmeistertitel nun zu Recht stolz über den ersten WM-Titel.

Erneut den besten Tanzproduktionen aus Afrika, Österreich, Russland, Schottland, Slowenien, Tschechien und Ungarn stellen musste sich als amtierender Europameister die Production Number „Tarzan“, für deren Choreographie ebenfalls Sandra & Sascha Jost verantwortlich zeichneten. Die Performance des Valeina Teams konnte überzeugen und erhielt nicht nur den hervorragenden 2. Platz, sondern wurde auch für die beste Choreographie nominiert. Ebenfalls den 2. Platz brachte das Kinderteam „TV Zapping“  nach Hause.

Der Beitrag „Splish Splash“ (Choreographie: Linda Suntinger und Janine Pum) ertanzte den Vizemeistertitel in der Jazz Duo Klasse und somit die erste Podestauszeichnung in der Jazz-Disziplin im Rahmen einer WM.

"Tarzan" begeisterte World Dance Masters-Publikum und Jury: 2. Platz und nominiert für die beste Choreographie.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren