Gym-Kicker lösen Ticket zur Endrunde

5:1 gegen Absam sichert Plätze im Tirol- und Österreichfinale.

Hochmotiviert und von einem tollen Publikum im Dolomitenstadion angefeuert, war die Mannschaft des Lienzer Gymnasiums im Semifinale der Tiroler Schülerliga nicht zu schlagen.

Gegen die Schüler der Sporthauptschule Absam zeigten sich die Hausherren spielerisch überlegen und machten bereits vor dem Pausenpfiff alles klar: 3:0. Da nützte den Nordtirolern auch ein Aufbäumen nach der Pause wenig. Binnen kürzester Zeit waren die Lienzer wieder die Chefs auf dem eigenen Rasen und gingen schließlich mit einem überzeugenden 5:1 in die Kabinen.

Damit zieht die Mannschaft des BG/BRG Lienz in das Tirol-Finale der Sparkassenschülerliga ein, das am kommenden Mittwoch, 1. Juni, in Schwaz über die Bühne geht. Dort winkt der Tiroler Meistertitel.

Sportlich noch viel mehr bedeutet die bereits fixe Teilnahmeberechtigung am Schülerliga-Bundesfinale. Dieses Turnier wird heuer vom 25. bis 30. Juni im Zillertal ausgespielt.

Auch Kenner bestätigten den Kickern des Gyms, die fleißig im LAZ trainiert hatten, ein erstaunlich gutes Niveau.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren