Teilnehmerrekord beim Stauseelauf in Strassen

Als Tagessieger glänzten die Osttiroler Roswitha Moser und Felix Mattersberger.

Die besten Damen beim Stauseelauf. Von links: Dagmar Mair, Tagessiegerin Roswitha Moser, Anelika Klaunzer

162 Läuferinnen und Läufer kämpften in 23 Altersklassen um einen Platz am Siegerpodest. Rechnet man den Lauf der „Hobbyklasse“ ohne Zeitnehmung dazu waren über 200 Laufbegeisterte dabei. Die Rennen wurden von der Sportunion Raika Strassen auf der schönen Strecke rund um den Stausee Tassenbach bestens organisiert ausgetragen.

Mit Roswitha Moser (LG Hochpustertal) und Felix Mattersberger (Sportunion Raika Lienz) kamen beim dritten Rennen des „Raiffeisen Läufercups 2011“ erstmals beide Gewinner der Hauptrennen aus Osttirol. Nach Moser erreichten Mair Dagmar (W 30, Sportunion Raika Strassen) und Klaunzer Angelika (W 30, Lauftreff Dölsach) das Ziel beim Sportplatz Tassenbach. Auf Rang zwei und drei im Zieleinlauf der Männerrennen über vier Runden Hans Funder (M 40, SV Greifenburg) und Hermann Oberbichler (M 30, Sportunion Raika Lienz).

Von den 23 gewerteten Altersklassen kamen 12 Sieger aus Osttirol: Hauser Leonie, WU 8, Pawlin Sara, WU 10, Amort Lea, WU 14, Singer Michael, MU 18 (alle RC Figaro Sparkasse Lienz), Reider Savio, MU 12, Mascher Karin, WU 18, Moser Roswitha, W 40 (alle LG Hochpustertal), Felix Mattersberger, Männer, Hermann Oberbichler M 30, Mag. Falkner Anton, M 70 (alle Sportunion Raika Lienz). Schmuck Bianca, die Siegerin der Frauenklasse bis unter 30 Jahren kommt aus Nußdorf/Debant und Mair Dagmar, W 30 war für die Sportunion Raika Strassen erfolgreich.

10 Klassensieger stellte Südtirol/Italien. Funder Hans der Sieger der starken Klasse M 40 holte den einzigen Klassensieg nach Kärnten. Mit 19 gewerteten Teilnehmern war diese Klasse die stärkste Wertungkategorie. In den Schülerklassen war die Altersgruppe MU 12 mit ebenfalls 19 Wettkämpfern im Ziel am stärksten.

Das nächste Rennen im Rahmen des „Raiffeisen Läufercups“ findet am 11. Juni statt. Nach 18 Jahren kehrt der Cup wieder nach Thal/Assling zurück. Um 16 Uhr erfolgt am Sportplatz der Start zum „1. Compedal Theurl Holz Lauf Thal-Assling“.

Alle Fotos: Bernd Bürgel

Die schnellsten Männer rund um den Stausee Tassenbach. Von links: Hans Funder, Tagessieger Felix Mattersberger, Hermann Oberbichler.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren