Silber für Lorenz Weiler Bronze für Sabina Singer

Erfolge bei der Tiroler Leichtathletik Juniorenmeisterschaften in Schwaz.

Bronze für Sabina Singer, Silber für Lorenz Weiler im Weitsprung der TM U 20. Foto: Bürgel

Erfreulich verlief die erste Teilnahme an einer Tiroler Meisterschaft für Sabina Singer und Lorenz Weiler. Beide gewannen eine Medaille im Weitsprung der Klasse unter 20 Jahren.

Die Sektion Leichtathletik der Sportunion Raika Lienz ist bestrebt wieder Schüler und Jugend für die Grundsportart Leichtathletik zu gewinnen. Mit den beiden Trainerinnen Anna Mayer und Melanie Idl soll dieses Ziel verwirklicht werden.

Durch gute Trainingsleistungen haben sich Sabina Singer und Lorenz Weiler für eine Teilnahme an einer Tiroler Meisterschaft empfohlen. Beide Nachwuchsathleten kommen aus der Trainingsgruppe von Melanie Idl.

Im Weitsprung der Juniorinnen WU 20 gelang Sabina Singer kein optimaler Versuch. Mit ihrem weitesten Sprung landete die 16-jährige Sport-BORG-Schülerin bei 4,90 m. Deutlich hinter ihrer Bestleistung reichte diese Weite zur Bronzemedaille.

Eine beachtliche Wettkampfleistung gelang Lorenz Weiler im Weitsprung der Juniorenwertung MU 20. Der Sprung auf 6,19 m brachte dem 18-jährigen Schüler des BG/BRG Lienz die Silbermedaille. In den Finalläufen über 100 m belegten sowohl Singer als auch Weiler jeweils Rang fünf.

Foto:            Bronze für Sabina Singer, Silber für Lorenz Weiler im Weitsprung der TM U 20

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren