Geldtaschendiebstahl in Sillian

Ein unbekannter Täter im Alter zwischen 20 und 30 Jahre betrat am 11. Juni 2011 gegen 13.00 Uhr  bettelnd das unversperrte Haus einer 62-jährigen Frau in Sillian.

Er stahl noch bevor diese in das Erdgeschoss kam eine Geldtasche aus einer abgelegten Handtasche.

Der jungen Mann hielt der Frau einen Zettel vor und bat um eine Spende.

Als diese ablehnte, verließ der Unbekannte sofort das Haus und fuhr mit einem Fahrrad über die Drautalstraße Richtung Ortszentrum Sillian.

In der Geldtasche befanden sich Bargeld sowie diverse Karten. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?