Nikolsdorf: PKW stürzte in Graben

Am Abend des 18.  Juni kam es auf der Drautalbundesstraße zu einem Verkehrsunfall.

Das Fahrzeug landete bei dem Unfall auf dem Dach.

Ein 83-jähriger Pensionist geriet mit seinem VW-Kombi kurz vor 18.30 Uhr nahe der Tiroler Grenze zu Kärnten von der Fahrbahn ab, schlitterte mit der Front in eine Böschung und landete in der Folge in einem Graben.

Die herbeigerufenen Einsatzkräfte bargen den Verletzten, der vom Rettungshubschrauber C7 in das BKH Lienz geflogen wurde.

Foto: Brunner Images

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?