Sprayer verursachte Sachschäden in Lienz

Ein bisher unbekannter Täter „verzierte“ in der Nacht auf 18. Juni den Haupteingangs- und Schaufenster-Bereich eines Geschäftes in der Fanny-Wibmer-Pedit-Straße mit Graffitis, für die er einen Lackspray verwendete.

Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

Besprüht wurde auch die Hausmauer eines Geschäftes am Hauptplatz.

Die Polizei Lienz bitte um sachdienliche Hinweise. Tel: 059133 / 7230.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?