Matrei: Judo-Bezirksmeisterschaften

Am 3. Juli werden sich im Tauerncenter rund 75 Judoka wettkampfmäßig messen.

Die teilnehmenden Judoka sind hochmotiviert. Das Publikum kann sich auf flotte Zweikämpfe freuen.

Am kommenden Sonntag finden im „Matreier Tauerncenter“ die Judo-Bezirksmeisterschaften 2011 statt. Er werden zwischen 70 und 80 Judoka – von den „Super“-Minis bis zu Topkämpfern der allgemeinen Klasse – am Start sein. Die Sieger erhalten den Titel „Bezirksmeister 2011“. Sieger und Platzierte werden prämiert, wobei jeder Teilnehmer wieder einen Anerkennungspreis erhält.

„Unsere Judoka – groß und klein – waren heuer schon recht fleißig: Sie haben an über 20 Wettkämpfen und Trainingslagern im In- und Ausland teilgenommen“, so Trainer Michl Rainer. „Gleichwohl werden diese Bezirksmeisterschaften unsere Sportler noch einmal besonders motivieren. Für unsere Judo-Neulinge, die im Herbst 2010 mit dem Judo in Lienz oder Matrei begonnen haben, wird dies die erste Möglichkeit sein, richtige Wettkampfluft zu schnuppern. Für die Zuseher bedeutet dies sicherlich wieder flotte Kämpfe. Darum freuen wir uns alle sehr auf diesen Wettkampf.“

Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein gemütliches Beisammensein im Schulhof – bei Grillspezialitäten von Jakob und Wolfgang – statt. Das Team der Judo Union Raiffeisen Osttirol lädt alle Judofreunde (bei freiem Eintritt) herzlich ein.

Judo-Bezirksmeisterschaften 2011

Sonntag, 3. Juli 2011 im Matreier Tauerncenter

Wettkampfbeginn: 10.00 Uhr

Wettkampfende: ca. 12.00 Uhr

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren