RC Figaro Sparkasse am Podest bei „Ironkids“

Am Vortag des legendären „Iron Man“ fand in Klagenfurft der „Ironkids“-Triathlon statt.

Samuel Müllman gewinnt vor Glanzer Christian beim Ironkids in Klagenfurt.

Am Samstag, 2. Juli setzten sich die die Triathleten des RC Sparkasse Figaro Lienz beim  „Ironkids“ in Klagenfurt wieder in Szene. Beim international stark besetzten Rennen der Ironkids mit über 500 Teilnehmern, erkämpfte sich Samuel Müllman Platz eins, vor seinem Clubkollegen Glanzer Christian, der auf Platz zwei das Ziel erreichte.

Weitere Top-Ten-Plätze in der Schülerklasse B (Jahrgang  1998) erkämpften sich Tanja Oberegger und Sandra Gomig und in der Schülerklasse C (Jahrgang 2000) Karoline Glanzer. Auch die weiteren Teilnehmer des RC Figaro Sparkasse Lienz, Marit Franz, Emily Rotthaler, Sandra Steiner, Selina Soubek, Lisa Marie Glanzer, Lorena  Müllmann und Alina Sinn zeigten tolle Leistungen.

Der Triathleten des RC Sparkasse Figaro Lienz starteten beim "Ironkids" am Vortag des "Ironman" in Klagenfurt.
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren