Schwimmunion Osttirol klare Nr. 1 in Tirol

Am 19. Juni 2011 fand in Brixlegg die 3. und zugleich letzte Station des Tigas-Cup statt.

Die erfolgreichen Tigas-Cup-Teilnehmer der Schwimmunion Osttirol in Brixlegg.

Trotz wechselhaften Wetters zeigten die Nachwuchsschwimmer unter der Leitung des so erfolgreichen Trainers Mag. Josef Mair, dass sie nicht zu schlagen  sind. Wie schon bei den ersten Veranstaltungen in Innsbruck und Lienz behaupteten sie ihre Vormachtstellung in Tirol. Mit 39 Gold, 25 Silber und 19 Bronzemedaillen hob sich die Schwimmunion Osttirol deutlich von allen anderen Vereinen ab.

Am Ende mit 4 Siegen konnten Lorena Wilhelmer, Mario und Philipp Feldner, Noel Pawlik, sowie die jüngsten Teilnehmer des Starterfelds, Jonas Wibmer und Alessia Kofler aus dem Wasser steigen. Drei Siege erreichte Vanessa Stollwitzer, zwei Siege gab es für Karolin Wibmer, sowie einen Sieg für Ladstätter Annika, Laura Sieber, Michelle Pawlik, Jana Preßlaber, Jonas und Pia Marschhauser Leon Wibmer und Kevin Amlacher.

Auch bei der  4*25 Kraulstaffel des Jahrgangs 2002 und jünger, sowie der 4*50 Kraulstaffel des Jahrgangs 2001 und älter holte sich die starke Osttiroler Mannschaft zwei Siegen.  Fast jeder Teilnehmer des Vereins konnte sich über eine Platzierung auf dem Stockerl freuen.

Am Ende des Wettkampfes fand die Gesamtpreisverteilung der drei Stationen statt.

Gesamtwertung:

Jahrgang 2003: 1 Alessia Kofler, 1 Jonas Wibmer

Jahrgang 2002: 2 Karoline Mellitzer, 3 Jana Preßlaber, bzw. 3 Leon Wibmer

Jahrgang 2001: 2 Annika Ladstätter, 3 Emilia Webhofer bzw. 2 Noel Pawlik, 3 Martin Oberlojer

Jahrgang 2000: 1 Michelle PAWLIK; 2 Kevin Amlacher

Jahrgang 1999: 1 Vanessa Stollwitzter, 2 Sieber Laura bzw. 2 Jonas Marschhauser

Jahrgang 97/98: 1 Lorena Wilhelmer, 2 Sabrina Veiter, 3 Lea Gaschnig bzw. 1 Emel Dulic, 2 Mario Feldner

Jahrgang 95/96: 1 Karolin Wibmer, 2 Corinna Riepler bzw. 2 Daniel Kollreider

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren