Verkehrsunfall mit Blechschaden in Sillian

Zu einem außergewöhnlichen Unfall kam es am Morgen des 05.07.2011 im Bereich der Westeinfahrt von Sillian.

Ein 35-jähriger Osttiroler, der in Richtung Italien unterwegs war, überholte zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge und erkannte offensichtlich nicht oder zu spät, dass diese nach links  einbiegen wollten.

Das Fahrzeug des Osttirolers kam links von der Fahrbahn ab und wurde auf einen darunter liegenden Firmenparkplatz geschleudert.

Fünf am Parkplatz abgestellte Fahrzeuge (4 PKW und 1 Motorrad) wurden dabei zum Teil schwer beschädigt. Wie durch ein Wunder wurde bei diesem Unfall niemand verletzt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?