Polizei sucht zwei Einmietbetrüger

Unter dem Vorwand, eine Anstellung als Kranken- bzw. Altenpfleger erhalten zu haben, mieteten sich zwei deutsche Staatsbürger (44 und 24 Jahre) mit ihren beiden Hunden vom 1. Mai bis 10. Juli 2011 in eine Wohnung in Lienz ein.

Sie verschwanden ohne zu bezahlen und hinterließen die Räumlichkeiten in einem katastrophalen Zustand. Der Schaden beträgt ca 1.700 Euro.

Die Polizei-Inspektion Lienz ersucht um Hinweise unter Tel. 059133/7230

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren