Kein Altstadtfest, Lienz feiert trotzdem

Die Lienzer sind in Feststimmung, auch ohne Altstadtfest. Am Wochenende von 12. bis 14. August wird an mehreren Standorten der Stadt ausgiebig gefeiert.

„Die Leute organisieren es nun selbst“, freut sich Bürgermeisterin Elisabeth Blanik über die Eigeninitiativen. „Es ist auch ohne Altstadtfest viel los in der Stadt.“

Am 13. und 14. August gehen das Messinggassenfest, die White Night Party beim Café Sunset und das Altstattfest in der Zwergergasse über die Bühne.

Die Handwerker präsentieren ihre Leistungen im Rahmen der Talenteschmiede am 12. und 13. August. Parallel dazu findet von 12. bis 14. August der Töpfermarkt auf dem Hauptplatz statt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
DimebagDarell

Gott sei Dank gibts bei uns einige engagierte Gastwirte. Das eine Stadt wie Lienz kein Stadtfest auf die Reihe bringt ist meiner Meinung nach erbärmlich. Auch wenn die Organisation sicher aufwändig und teuer ist, nimmt man doch ein auch einiges... Und Geld wird bei anderen Projekten ja auch genug "verpulvert".

Liebe Gemeindepolitiker: nehmts euch ein Herz und startet 2012 wieder ein "Stadtfest - neu". Würde sicher viele freuen!!