Unerlaubte Spritztour mit Straßenwalze

Zwei Jugendliche nahmen in Huben die Arbeitsmaschine unbefugt in Betrieb.

Zwei 14 Jahre alte Osttiroler Jugendliche nahmen am 02.08.2011 gegen 18 Uhr eine nicht zum öffentlichen Verkehr zugelassene Straßenwalze unbefugt in Betrieb und fuhren damit auf dem Dammweg neben der Isel in Huben entlang.

Als die Burschen den Besitzer eines in diesem Bereich befindlichen Wohnhauses erblickten, ließen sie das Arbeitsgerät auf dem Dammweg stehen und flüchteten in das dichte Waldgebiet.

Gegen 18.30 Uhr wurden die Jugendlichen von den Polizeistreifen Huben und Matrei aufgegriffen, sie müssen mit einer Anzeige wegen unbefugter Inbetriebnahme eines Kraftfahrzeuges rechnen.
(Foto: Brunner Images)