Staller Sattel rund um die Uhr offen

Ab sofort ist die Route zwischen dem Osttiroler Defereggental und dem Südtiroler Antholzertal auch nachts befahrbar.

Bisher war der Passübergang von 22.15 Uhr bis 6.00 Uhr in der Früh für den Verkehr gesperrt.

Aufgrund der Einspurigkeit auf Südtiroler Seite bleibt die Ampelregelung weiterhin bestehen.

Zu jeder vollen Stunde kann von Deferegger Seite aus 15 Minuten lang Richtung Antholz gefahren werden. Die Nachtöffnung des Staller Sattels bleibt bis zur Wintersperre aufrecht.