Junge Triathleten in Ferlach auf Erfolgskurs

3 erste Plätze, 2 zweite Plätze und viele Top-Platzierungen beim Kinderaquathlon.

Die jungen Athleten beim Kinderaquathlon in Ferlach.

16 junge Sportler und Sportlerinnen vom RC Figaro Sparkasse Lienz und der Schwimmunion Osttirol nahmen am Samstag, den 6. August in Ferlach am Aquathlon teil.

Bei den jüngsten Teilnehmern landete Christian Glanzer (RC Figaro) einen grandiosen Start-Ziel-Sieg und ließ den Zweitplatzierten über eine Minute hinter sich. Auch Leon Wibmer von der Schwimmunion dominierte seine Altersklasse klar und erreichte das Ziel als Erster.

Pia Marschhauser (SU) und Martin Franz (RC Figaro) waren in der Altersklasse KIDS 2 (02/03) am Start. Pia verpasste um 0,6 Sekungen den 3. Platz und wurde 4. Marit konnte den guten 5. Rang für sich erreichen.

In den nächsten Altersklassen legte man eine Schwimmstrecke von 100 Metern und eine Laufstrecke von 1000 Metern zurück. Die Osttirolerin Michelle Pawik (SU) holte sich vor Karoline Glanzer (RC Figaro) den Sieg.

Daniel Oberlojer (SU) erreichte einen weiteren Stockerlplatz für die Triathleten. Sein Bruder Martin kam auf Rang 5, Noel Pawlik erreichte Rang 6 und Kevin Amlacher landete auf Rang 8.

Tanja Oberegger, Sandra Gomig und Lisa MArie Glanzer (RC Figaro) starteten in der Kidsklasse 4 und erreichten im starken Teilnehmerfeld die Plätze 9, 11 und 12.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren