Musikalisches Freiluft-Fest mit Tradition

Das Kalser Fest der Blasmusik bot ein dichtes Programm für Gäste und Einheimische.

Ein Hörgenuss vom Feinsten für Jung und Alt - das Kalser Fest der Blasmusik.

Längst ein Fixpunkt im Kalender von Musikfreunden: Wie jedes Jahr im Sommer feierte die Trachtenmusikkapelle Kals auch heuer wieder am Hohen Frauentag das Fest der Blasmusik.

Der Feiertag startete um 9.00 Uhr mit einer Heiligen Messe und anschließender Prozession, bevor kurz vor Mittag die Musikkapelle des Ortes zum Konzert lud. Mit Genuss für die Ohren ging es weiter. Am Nachmittag spielten die Trachtenmusikkapelle Fusch und die Musikkapelle Thurn im überdachten Musikpavillon der Gemeinde auf.

Ab 17.00 Uhr sorgten die Original Defregger Freunde für Stimmung, Tanz und Unterhaltung. Für Speis und Trank war bestens gesorgt. Die jüngsten Besucher hatten viel Spaß in der Kinder-Hüpfburg.

Das Kalser Fest der Blasmusik war auch heuer wieder eine gelungene Veranstaltung, die Musikbegeisterte aus Nah und Fern anzog.

Foto: EXPA pictures/Johann Groder

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren