Rasanter Ska-Punk mit den „Escort Ladies“

Im Creativ-Center gibt eine neue Osttiroler Formation ihr erstes Konzert.

Wer dachte, Escort Ladies wären hierzulande bestenfalls in Richtung Oberdrauburg anzutreffen, wird am 3. September eines Besseren belehrt und im Creativ-Center Lienz auch ohne Rotlicht fündig. Ab 20.30 Uhr spielt dort nämlich eine neue Formation, die sich „Escort Ladies“ nennt, aber ausnahmslos aus jungen Männern besteht.

Die achtköpfige Truppe verstärkt die klassischen Elemente einer Rockband mit einem Bläsersatz, und fusioniert so zu rasantem Ska-Punk. Mit Gabriel Rauchenbichler (Voice), Andreas Pargger (Bass), Philipp Wibmer (Guitar), Matthias Gasser (Guitar), Peter Lindsberger (Drums), Hannes Bucher (Trompete), Andreas Lobenwein (Trompete) und Markus Stotter (Posaune) befinden sind einige Musiker an Bord, die in diversen anderen Bandprojekten gereift sind.

Mit Songs etablierter Ska-Bands wie Reel Big Fish und Ska-Versionen von KLassikern wie „Another Day in Paradise“ oder „Hotel California“ wollen die Escort Ladies „selbst sturste Tanzverweigerer zum Mitwippen bringen“.

Flankiert wird die neue Formation bei ihrer Premiere von „Fancy Romantic“, einer Band, die wir auch auf Dolomitenstadt.at bereits vorgestellt haben.  Es spielen Stefan Unterguggenberger, Mario Unterluggauer, Christian Prünster und Florin Neumair.

3. September, 20.30 Uhr

Creativ-Center Lienz

Eintritt: Freiwillige Spenden.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren